Zweiwöchiger Besuch aus den USA

07.07.2017 11:43 von Thomas Wilbert

Neben dem ganz normalen Schulalltag am CoJoBo lernten die Schüler der „Prep“, wie die Schule in Philadelphia nur genannt wird, auch Bonn und die Umgebung näher kennen. Dabei standen Exkursionen nach Köln, Aachen und Koblenz sowie zum Regierungsbunker in Ahrweiler genauso auf dem Programm wie das Beethovenhaus oder ein Schiffsausflug auf dem Rhein nach Linz.

Im Oktober nächsten Jahres soll es mit dem Austausch weitergehen. Dann wird zunächst wieder eine zehn- bis zwölfköpfige Gruppe vom CoJoBo nach Philly fliegen, und im Juni 2019 erwarten wir den Gegenbesuch der Amerikaner bei uns. Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft, die bereits einige transatlantische Freundschaften auf privater Ebene hervorgebracht hat, und freuen uns schon jetzt sehr auf das Wiedersehen.

(Autor: Thomas Delfmann)

Zurück